Die Gewässerwarte suchen Verstärkung

Geschrieben von Carsten Deiters am in News

Hallo liebe Freunde der Angelfischerei, die Zeiten ändern sich, und Dinge entwickeln sich. So kommt es, dass wir Gewässerwarte Verstärkung suchen.

Es handelt sich um interessante Tätigkeiten und Aufgaben. Unser Verein steht vor großen Herausforderungen, welche von den Gewässerwarten angegangen werden.

Du kannst ein Teil dieses Teams sein!

Was brauchst Du? Interesse und Engagement. Wir haben nur kleine Stellschrauben, welche wir fortwährend drehen müssen, um unsere Gewässer bestmöglich zu entwickeln. Daher suchen wir Leute mit Sinn für die Natur, die sich hier einbringen. Du musst dir im Klaren darüber sein, dass du ca. 6-12 Stunden im Monat dafür verwenden musst, Weiterbildungen zu besuchen und mit deinem Auto an unseren Gewässern unterwegs bist.

Und ja, nicht jede Aufgabe, die es zu erledigen gilt, ist sexy, aber wenn wir uns nicht kümmern… wer dann?

Wer so lange an unseren Gewässern unterwegs ist wie ich, hat die Veränderungen sicher bemerkt und da ist wenig besser geworden.

Doch jammern und klagen können alle, wir suchen die Männer und Frauen, die bereit sind zu handeln. Es ist nicht so, dass wir unsere Gewässer dem altersbedingten Verfall und den Kormoranen ausliefern müssen. Wir können etwas tun, also komm und unterstütze das Team der Gewässerwarte.

Bewerbungen bitte schriftlich an: t.eichholz@schreinerei-eichholz.de

Gruß
Thomas Eichholz

Nachtangeln am Teich 1

Geschrieben von Henning Klinkert am in News

Am Samstag, den 8.7.2023 fand an unserem Teich 1, bei bestem Sommerwetter, unser erstes Nachtangeln in 2023 statt.

Getroffen wurde sich, wie gewohnt, um 17 Uhr um gemeinsam zu angeln. Mit 14 Leuten und unter Leitung unserer Angelwarte Uli Kühn und Rudi Kruse war das Angeln verhältnismäßig gut besucht.

Unser Vergnügungswart Max Fritz hat die Angelwarte unterstützt und für alle Teilnehmer gegrillt. Neben netten Gesprächen und Erfahrungsaustausch wurden sieben kleine Barsche und eine kleine Schleie gefangen. Wir hoffen auf eine ebenso gute Teilnahme (oder gar besser 🙂 ) bei unserem nächsten Nachtangeln am 5.8.2023 am Teich 8 (17:00 Uhr).

Petri Heil

Henning Klinkert

Neubau der Überdachung des Außenbereichs am Anglerheim

Geschrieben von Carsten Deiters am in News

Da die vorhandene Überdachung nur einen kleinen Teil des Außenbereichs abdeckt und dies für größere Veranstaltungen nicht ausreichend war, gab es die Überlegung diese aus bzw. umzubauen. Da sich innerhalb des ASV Eschwege Handwerksberufe aus so gut wie jeder Branche befinden, wurde eine interne Umfrage gestartet wer mit einem solchen Projekt entsprechende Erfahrungen hat und sich diesem annehmen würde.

Relativ schnell meldete sich unser Heimwart Marc Klippmüller, der bereits das ein oder andere Projekt dieser Art erfolgreich umgesetzt hat. Er bot sich jedoch nicht nur für die Umsetzung an, sondern nannte im gleichen Atemzug einen Sponsor für die Materialien an der Hand zu haben. Der Sponsor in diesem Fall ist Marc´s Arbeitgeber die Firma Beck Bau. Ein großer Dank im Namen des Angelsportverein Eschwege e.V. geht in diesem Fall an die Firma Beck Bau für die großzügige Spende allerbenötigten Balken und allem was dazu gehört. Marc macht sich also an die Planung und stellt sich ein Team für die Umsetzung zusammen. Sein Team für den Bau der Überdachung bestand aus Marc Klippmüller (Mitglied und Heimwart ASV), Florian Schmidt (Mitglied des ASV Eschwege) und Marc´s Vater welcher seine Unterstützung ohne direkten Bezug zum Angelsportverein Eschwege anbot. Die Bauzeit für das neue Dach im Außenbereich betrug ca. 2 Wochen. Das neue Dach ist mit seinen 4×8 Metern ausreichend groß, um auch einer größeren Anzahl von Personen den entsprechenden Wetterschutz zu bieten. Zum Schutz des Holzes wurde es noch gestrichen und versiegelt damit eine lange Haltbarkeit gewährleistet ist.


Abschließend bedankt sich der Vorstand noch einmal im Namen des Angelsportverein Eschwege bei der Firma Beck Bau sowie bei Marc Klippmüller und seinem fleißigen Team für die super Organisation sowie die Umsetzung und vor allem für die Spende der benötigten Materialien.

Werraangeln und Frühlingsfest ASV Eschwege

Geschrieben von Alex Tschirlich am in News

Bereits im Mai haben wir euch zum spontanen Frühlingsfest auf dem Grundstück des ASV Eschwege eingeladen. Für diesen Tag war ab 6:00 Uhr ein Werraangeln geplant, welches auch von fünf unserer Mitglieder besucht wurde. Die geringen Teilnehmerzahlen waren wohl dem heißen Wetter und den damit verbundenen „unruhigen Nächten“ geschuldet, denn normalerweise sind unsere Werraangeln deutlich besser besucht. Gefangen wurden übrigens viele Weißfische, sodass es ein sehr kurzweiliges Angeln darstellte.

Im Anschluss an die Angelveranstaltung, trafen wir uns ab 11 Uhr auf unserem Gelände bei weiterhin bestem Wetter um das leckere Grillgut und die Kaltgetränke von unserem Sponsor Sebastian Träger (REWE Markt in Kassel-Fuldatal) zu genießen. Sebastian hat nicht nur gespendet sondern gemeinsam mit unseren Vergnügungswarten Kevin und Max die Veranstaltung organisiert und tatkräftig betreut. An dieser stelle zum einen, einen riesiges Dankeschön an Sebastian für diese großzügige Spende und zum anderen ebenfalls ein Dankeschön an unsere Vergnügungswarte, die es mal wieder geschafft haben eine gelungene Veranstaltung für unsere Vereinsmitglieder auf die Beine zu stellen. Danke an die knapp 50 Vereinsmitglieder, die dieser Veranstaltung beigewohnt haben.

Euer 1. Vorsitzender
Alex Tschirlich

AKE-Kronkorkenaktion

Geschrieben von Carsten Deiters am in News

Liebe Vereinsmitglieder,
pünktlich zum warmen und schweißtreibenden Wetter wartet die Eschweger Klosterbrauerei mit einer Gewinn-Aktion für Vereine auf, indem sie in ihre Kronkorken (Eschweger Pils, Helles und Alkoholfreies Pils) mit Aktions-Codes versieht, die man für seinem Lieblingsverein einlösen kann. Dazu müsst ihr einfach nur auf folgenden Link klicken und die Codes auf der Unterseite eurer gesammelten Kronkorken eingeben und sie dem ASV Eschwege zuweisen:

https://www.eschweger-klosterbrauerei.de/kronenkorkenaktion/verein.php?verein_name=angelsportverein-eschwege-e.v.

Solltet ihr auf die Eingabe keine Lust haben, bitte ich euch die Kronkorken im Geschäftszimmer abzugeben, sie in den Briefkasten zu werfen oder ein Foto per WhatsApp an die 056513627 zu senden.

Warum wir das ganze mitmachen? Es gibt tolle Preise für den Verein zu gewinnen, die euch dann wiederum zugute kommen. Der 1. Platz mit den meisten eingelösten Kronkorken bekommt 1000 € für die Vereinskasse und 150 Liter Bier. Bei den darauffolgenden Platzierungen gibt es natürlich auch noch etwas zu gewinnen.

Also bitte nicht vergessen – das Wetter ist warm… nehmt genug Flüssigkeit zu euch 😉

Hier könnt ihr die aktuellen Platzierungen sehen:

https://www.eschweger-klosterbrauerei.de/kronenkorkenaktion/verein.php

Liebe Grüße
Alex Tschirlich

Raubfischangeln und Seniorenangeln

Geschrieben von Henning Klinkert am in News

Am 21. Mai fand das Raubfischangeln unter der Leitung unseres Angelwartes Rudolf Kruse statt. Getroffen wurde sich um 6 Uhr am Anglerheim. Der Plan war eigentlich an einen unserer Teiche zu fahren, da aber erfreulicherweise elf unserer Mitglieder teilnehmen wollten, wurde das Angeln kurzfristig an den Werratalsee verlegt. Gefangen wurde ein untermaßiger und ein ca. 70 cm großer Hecht. das gute Wetter hat jedoch über das eher mäßige Fangergebnis hinweggetröstet. Beendet wurde die Veranstaltung um 11 Uhr.

Anfang Juni am 4. Fand ein Seniorenangeln statt. Sechs Senioren sind unter der Leitung von Ullrich Kühn und Rudolf Kruse um 6 Uhr vom Anglerheim zu unserem Teich 1 aufgebrochen. Gefangen wurden an diesem wunderschönen Tag drei Rotfedern und zwei Barsche. Der Grill hat bereits um 9 Uhr gebrannt, geangelt wurde bis 11 Uhr.