Die staatliche Fischerprüfung

Zum Erlangen des Fischereischeines setzt der Gesetzgeber die staatliche Fischerprüfung voraus. Um diese Prüfung ablegen zu können, muss ein ebenfalls vorgeschriebener Vorbereitungslehrgang absolviert werden.

Dieser Lehrgang wird im Auftrag des Verbandes Hessischer Fischer e.V. durchgeführt. Der nächste Lehrgang beginnt am Mittwoch, den 06. März 2024, um 19:30 Uhr im Anglerheim des ASV Eschwege e.V., Leuchtbergstr. 19A. Für diesen Abend ist eine Stunde, mit folgenden Themen, vorgesehen:

  • Anmeldung
  • Information über Lehrgansdauer
  • Stoff- und Stundenplan
  • Kosten

Alle Fragen bzgl. der Fischerprüfung bitte direkt an den Lehrgangsleiter, Herrn Lars Renner.
Lars Renner Tel.: 05651-3337348 oder 01747884695
E-Mail: larsirennt@googlemail.com
Anschrift: Goethestr. 1 a, 37276 Meinhard

Zusammenfassung:
Lehrgangsdauer: vom 6. März bis 27. April 2024
Lehrgangsleiter: Lars Renner, Goethestr. 1 a, 37276 Meinhard
Referenten: Thomas Lenze, Alexander Lieberknecht, Johannes Nölker, Lars Renner, Alex Tschirlich
Schulungsort: Anglerlheim ASV Eschwege e.V., 37269 Eschwege, Leuchtbergstraße 19A

Tag Datum Von – Bis Std Themenbereich Ausbilder
Mittwoch 6. März 19:30 – 20:30 1 Informationsstunde Lars Renner u. Andere
Samstag 9. März 13:00 – 18:00 5 Gesetzes-, A.-Fischkunde L. Renner/J. Nölker
Sonntag 10. März 10:00 – 14:00 4 Spezielle Fischkunde Alexander Lieberknecht
Samstag 16. März 09:00 – 14:00 5 Gewässer-, Gerätekunde A. Tschirlich/Th. Lenze
Samstag 23. März 13:00 – 18:00 5 Spezielle Fischkunde Alexander Lieberknecht
Sonntag 24. März 10:00 – 14:00 4 Gesetzes-, A.-Fischkunde L. Renner/J. Nölker
Samstag 6. April 13:00 – 18:00 5 Gewässer-, Gerätekunde A. Tschirlich/Th. Lenze
Samstag 13. April 13:00 – 18:00 5 Spezielle Fischkunde Alexander Lieberknecht
Sonntag 14. April 10:00 – 14:00 5 Gesetzes- A.-Fischkunde L. Renner/J. Nölker
Sonntag 21. April 10:00 – 14:00 4 Gewässer-, Gerätekunde A. Tschirlich/Th. Lenze
Samstag 27. April 08:30 – 16:30 8 Praktischer Tag ggf. mit Pause / Prüfung/Zulassung ALLE
Samstag 4. Mai 12:00 – 15:00 3 Wiederholung ALLE
Samstag 18. Mai 13:00 – 16:00 3 Wiederholung ALLE
Samstag 1. Juni 13:00 – 16:00 3 Wiederholung ALLE

Bei notwendigen Änderungen werden diese rechtzeitig bekannt gegeben. Bei den angegebenen Stunden handelt es sich um volle Stunden, die in Schulstunden (45 min.) abgehalten werden.
Es wird an einem Termin ein „Praktischer Tag“ durchgeführt mit folgenden Themen:
Zusammenstellung von Geräten (Rute -Rolle-Schnur) – Knotenkunde –
Das Töten und Schlachten von Fischen gem. Schlachtverordnung –
Kleine Waffenrechtskunde im Umgang mit dem Messer
Die Staatliche Prüfung findet Anfang Juni 2024 durch das Landratsamt des Werra-Meißner-Kreises statt. Dazu werden alle Teilnehmer mit bestandener Zwischenprüfung von der Unteren Fischereibehörde gesondert eingeladen (Prüfungsort: Wird zu gegebener Zeit von der Behörde bekannt gegeben). Je nach Teilnehmerzahl werden 2 Prüfungen durchgeführt.
Beginn 1. Prüfung 09:00 Uhr. Beginn 2. Prüfung 13:30 Uhr

Lars Renner Lehrgangsleiter für den Werra-Meißner-Kreis